Mit dem Märchen-Tipi in den Frühling

Tipi heißt ja frei übersetzt in der Indianersprache: „Sie wohnen“ oder „Sie beleben“ und es beschreibt eine märchenhafte Behausung, die sich vorzüglich für das erlebnisreiche Erzählen von Märchen und Geschichten eignet. Und wenn im Märchentipi diese Märchen auch noch mit ruhiger pantomimischer Gestik, lebendiger Mimik und wohltuender Stimme frei erzählt werden, dann ist es für weiterlesen…

Märchen Erlebnis-Vortrag in sozialen Einrichtungen

„Ach, wie war ich erschrocken, wie war’s so dunkel in dem Wolf seinem Leib!“ (Aus Rotkäppchen, KHM 26) Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der Wolf das Rotkäppchen so verschlingen kann, dass es später lebendig wieder heraus kommt? Die Märchen sind voll von wundersamen Bildern und Geschehnissen. Aus diesem Grund werden sie nicht selten weiterlesen…