Märchen Erlebnis-Vortrag in sozialen Einrichtungen

„Ach, wie war ich erschrocken, wie war’s so dunkel in dem Wolf seinem Leib!“ (Aus Rotkäppchen, KHM 26) Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der Wolf das Rotkäppchen so verschlingen kann, dass es später lebendig wieder heraus kommt? Die Märchen sind voll von wundersamen Bildern und Geschehnissen. Aus diesem Grund werden sie nicht selten weiterlesen…

Märchenerzähler: Jetzt ist Märchenzeit!

Für anderthalb Stunden tauchen die Grundschüler in eine Welt ein, in der Geschichten gut ausgehen. Zu kaum einer Zeit werden mehr Märchen erzählt als z. B. im Advent. Das bestätigt einer, der nichts anderes tut. Karlheinz Schudt aus dem westfälischen Vlotho. Aus dem Ort nahe der Partnerstadt Bünde kam im Jahre 2002 wichtige Hilfe nach weiterlesen…

Rotkäppchen im Süntelbuchen Wald

Was wären die Märchen der Brüder Grimm ohne den Wald? Wissen Sie vielleicht, in wieviel von den über 200 gesammelten Märchen der Grimm Brüder der Wald eine zentrale Rolle spielt? Nun, auch ich könnte es Ihnen auf Anhieb nicht sagen. Eines aber ist sicher, ohne den Wald in den Märchen wären diese nur halb so weiterlesen…

Märchenerzählerduo mit neuem Erzähl-Programm für Erwachsene

Märchen und Geschichten zum Schmunzeln und Träumen aus aller Welt. Das Märchen-Duo Rita Maria Fröhle und Karlheinz Schudt stellt ihr neues Märchen-Erzähl-Programm für Erwachsene vor. Märchen – schon alleine das Wort versetzt die Zuhörer in ferne, zauberhafte und wundersame Welten, die für jeden „Normalsterblichen“ unerreichbar scheinen. Daher wurden sie nur allzuoft in die Kinderstuben verbannt, weiterlesen…