Märchenerzählerin auf Wesertour

Mit gleich drei Schiffen ging es in einer märchenhaften Eröffnungsfahrt auf der Weser von Bad Karlshafen nach Hameln. Dabei waren viele Figuren in farbenprächtigen Kostümen aus der Märchen- und Sagenwelt entlang der Deutschen Märchenstraße.

Wesertour mit Märchen

Unter anderem waren da aus Bad Sooden-Allendorf Frau Holle mit ihren Töchtern Gold- und Pechmarie, die Bremer Stadtmusikanten, der Rattenfänger von Hameln, Baron von Münchhausen aus Bodenwerder, sowie Dornröschen und der Prinz von der Sababurg.

Aber auch Märchen wurden erzählt, vornehmlich aus der Sammlung der Brüder Grimm, deren 1. Band der „Kinder- und Hausmärchen“ dieses Jahr seinen 200sten Geburtstag feiert.

Die Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle

So schön wie die Märchen- und Sagenfiguren auch anzusehen waren, so ergreifend und spannend war es für Kinder und Erwachsene, die professionelle Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle zu hören, die während dieser Schiff-Fahrt immer mal wieder lebendig und bildhaft in kleineren Gruppen ihre Märchen frei erzählt hatte.

Märchen können eben zu jeder Zeit und nahezu überall erzählt werden. Ob draußen oder drinnen, frei erzählte Märchen sind für große und kleine Zuhörerinnen und Zuhörer immer ein besonderes und einmalig schönes Erlebnis.

Wenn auch Sie die Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle oder den Märchenerzähler Karlheinz Schudt für Ihre Events und Festivitäten buchen möchten, dann schauen Sie doch einfach einmal auf unsere Internetseite und lassen sich unverbindlich ein individuelles Angebot zukommen.

© Karlheinz Schudt, Märchenerzähler

Märchenbühne Logo