Zwerge, Waldelfen und Bergriesen – Märchenhaftes Waldbaden

Zwerge, Waldelfen und Bergriesen - mit Märchenerzählern unterwegs

Besonders Märchen, aber auch Mythen, Sagen, Legenden, Fabeln und Weisheitsgeschichten faszinierten schon immer die Menschen. Während echte Volksmärchen nahezu immer ein gutes Ende haben, enden Sagen meist nicht so schön. Bei den Märchen werden keine historischen Geschehnisse geschildert, sondern in Sinnbildern und Stimmungen auf Entwicklungen hingewiesen, die sich in der menschlichen Seele in Verbindung mit ihrer unmittelbaren Natur abspielen. Bei Sagen jedoch kommt auch noch der regionale und historische Bezug dazu.

Bäche singen märchenhafte Lieder …

Zwerge, Waldelfen und Bergriesen - mit Märchenerzählern unterwegsBerge werden lebendig, Bäume erzählen ihre geheimnisvollen Geschichten und Bäche singen märchenhafte Lieder, die zwar mit den menschlichen Ohren zu hören, aber nur mit den Märchenohren zu verstehen und mit dem Herzen zu fühlen sind.

Die Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle, die Wanderführerin und Geschichtenerzählerin Andrea Seer und der Erzähler Karlheinz Schudt waren in diesem Sommer u. a. mit ihrem Publikum in den Großarler Bergen unterwegs im “Märchenwald” und ließen es beim Waldbaden an den märchenhaften Geheimnissen dieser einmaligen und wunderschönen Bergwelt im Salzburger Land teilhaben.

“Das, was mir am Herzen liegt, zerstöre ich nicht …”

Zwerge, Waldelfen und Bergriesen - mit Märchenerzählern unterwegsBesonders in den Märchen spielt der Wald mit seinen wundersamen Bäumen immer wieder eine große Rolle. Der Wald ist Schutz und Lebensgrundlage vieler Menschen, Tiere und Pflanzen, aber auch geheimnisvoll, unheimlich, dunkel und unüberschaubar.

Nicht erst seit dem populärwissenschaftlichen Buch und Bestseller von Peter Wohlleben “Das geheime Leben der Bäume” weiß man, dass die Bäume in ihrer verborgenen Welt miteinander kommunizieren. Aber auch der japanische Trend Waldbaden ist nicht neu, denn schon seit langer langer Zeit wissen die Menschen auch ohne wissenschaftliche Erklärung, wieviel Ruhe, Stille, Erholung, innere Ausgeglichenheit und gute Luft der Wald dem Menschen für seine Gesundheit schenkt.

Jahrhundertelang erzählten sich die Menschen märchenhafte Geschichten von Zwergen, Elfen, Feen, Wassergeistern, Riesen und vielen anderen zauberhaften Wesen, die gerade diese verborgene Welt der Natur im Allgemeinen und des Waldes im Besonderen in Sinnbildern, Märchenbildern und Märchenfiguren sichtbar machten.

Waldbaden mit Märchen – Unterwegs im Wald und in der Natur
mit Kindern und/oder Erwachsenen

So findet man in vielen Volksmärchen der Welt, besonders auch aus der Sammlung der Brüder Grimm, eine Fülle von bekannten und unbekannten Märchen, die zeigen, dass auch dort in der Dunkelheit des Waldes, oder vielleicht gerade dort, wo es zunächst nicht mehr weiter zu gehen scheint, dem Märchenhelden sich die ungewöhnlichsten Lösungen auftun, wenn er Herz für seine Umwelt und Mitmenschen zeigt.

Wenn Sie mit Kindern oder Erwachsenen den Wald auch märchenhaft erkunden möchten, z. B. bei einem Spaziergang oder einer Wanderung, dann lassen Sie sich doch unser Angebot zukommen. Gerne kommt unser/e Märchenerzähler/in auch zu Ihnen und lässt Sie in der wunderschönen Natur in Ihrer Umgebung, z. B. im Wald, in den Bergen, an Seen, Bächen, usw. an faszinierenden Geheimnissen der Märchenwelt teilhaben, die wohltuend und unvergesslich bleiben werden.

Mehr zu diesem Angebot finden Sie mit einem Klick auf nachfolgenden Link:
>>> Waldprojekt mit Kindern und/oder Erwachsenen <<<

Oder rufen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gerne!
Telefon: 05733 960194

Karlheinz Schudt, Märchenerzähler

Sie möchten uns eine Nachricht zukommen lassen!

Gerne! Machen Sie unten einfach Ihre Angaben und klicken auf Abschicken. Wir werden uns in Kürze ggf. mit Ihnen in Verbindung setzen: