Märchenhaftes in Corona-Zeiten

“Am Ende geht alles gut aus, und wenn nicht, dann war es noch nicht das Ende” soll einmal der Dichter Oscar Wilde gesagt haben. Die echten Volksmärchen gehen gut aus, selbst wenn es darin zuweilen drunter und drüber geht. Aber das ist wie im Leben. Ohne Herausforderungen könnten die Menschen keine Entwicklung durchmachen und schließlich … Zum Weiterlesen klicken

Hundertwasser und Märchen im Tipi

Mit viel Bewegung und bunten Farben widerstand das Fest der Kulturen auf dem Plochinger Bruckenwasen am 6. Mai dem schlechten Wetter. Vor allem in den trockenen Zeiten konnte man hier viel erleben: an einem Seil frei schwebend über den Neckar fliegen, märchenhaften Fabelwesen begegnen oder beim türkischen Kreistanz mitmachen. Plochingen, die Stadt im „Ländle“, die … Zum Weiterlesen klicken

Frau Holle, die Brüder Grimm und frei erzählte Märchen

Wussten Sie übrigens, dass es sich beim Märchen “Frau Holle” aus der Sammlung der Brüder Grimm um nur eines von vielen anderen Märchen bzw. Sagen handelt, in denen die Gestalt Frau Holle eine wichtige Rolle spielt? Sie wurde auf zahlreichen Bergen verehrt. Insbesondere aus der Region des Hohen Meißners in Nordhessen sind uns viele Sagen … Zum Weiterlesen klicken